Letztes Feedback

Meta





 

In & Out

In:

stumpfe Wörter, die einen zum Lachen bringen

Out:

heute mal nichts xD

Ja. Stumpfe Wörter über die man lacht sind wirklich cool. :D. Zum Beispiel das Wort "Brot". Eigentlich ist es ja total stumpf, aber ich musste trotzdem den ganzen Tag darüber lachen, als er es gesagt hat. Vielleicht war es ja auch die Art wie er es gesagt hat. Ja, ich glaube das war so lustig, weil es einfach so stumpf war. Man kann mich aber sowieso leicht zum Lachen bringen. Andere bringen mich mit dem Wort "Mandarine" zum Lachen, andere mit "Tisch". :D.. Wirklich stumpf oder ? Naja, auf jeden Fall ist es jetzt mein Lieblingsspruch. Und seiner auch. Ist das nicht cool ? Ja. Ich finde es gibt viel zu viele ernste Menschen auf dieser Welt. Dabei ist die Welt doch so lustig. Okay. Zumindest für mich. Aber gibt es nicht eigentlich immer irgendwo was zum Lachen ? Zum Beispiel wenn jemand hinfällt oder so. Das ist ja eigentlich nicht witzig, aber es sieht halt manchmal so witzig aus. Einmal zum Beispiel liefen zwei Jungs nebeneinander, haben geredet und nichts Böses geahnt. Und auf einmal ist der eine Junge hingefallen. Das sah total stumpf aus. Und deswegen musste ich auch so lachen. Er hat sich ja immerhin nicht weh getan. Besonders witzig ist es allerdings wenn Tussen so komisch gucken, wenn du mal wieder einen deiner legendären und sehr lang andauernden Lachflashes hast. Sie gucken dann so, als wärst du von 'nem anderen Planeten. Dabei kichern sie selber immer wie 5-jährige. Was jetzt aber nicht heißen soll, dass ich was gegen kindische Menschen hab - ich bin's ja selber - ich hab nur was gegen Tussen. Aber da die mich sowieso alle hassen ist das ja auch egal. Einer der längsten Lachflashes dauerte übrigens 25 Minuten. Und das nur weil 2 meiner Freunde blöd mit nem Skateboard an einer Wand standen. Ich könnte euch noch stundenlang mit meinen Lachflashes zutexten, denn davon gibt es wirklich sehr sehr viele, aber ich denke ihr wollt nicht noch mehr lesen. :D

28.12.09 22:40, kommentieren

Werbung


im Moment ...

 In & Out

In:

Der Junge, in den ich jetzt verliebt bin

Out:

Der Junge, in den ich vorher verliebt war

 

Im Moment bin ich eigentlich ganz zufrieden mit meinem Leben. Ich bin immerhin über diesen einen Jungen hinweggekommen. Und ich sag euch eins : Das war gar nicht so einfach. Aber mit einem Mal hats geklappt und ich hab mich neu verliebt oder verknallt. Wie auch immer. Noch vor ein oder zwei Wochen habe ich ihn wirklich geliebt und wenn ich ihn jetzt sehe, denke ich mir nur: "Wer ist das ? Wie konnte ich ihn diesen Typen verliebt sein ?". Fragen, die ich einfach nicht beantworten kann. Meine Freundinnen haben mir immer versucht zu erklären, dass dieser Junge überhaupt nichts für mich ist. Und ich bin froh, zu erkennen, dass sie Recht hatten. Und jetzt weiß ich, dass dieser Junge, in den ich jetzt verliebt bin, viel besser für mich ist. Und ich weiß auch, dass er mich mag. Wenn auch nur freundschaftlich.

 

27.12.09 23:49, kommentieren